Stop Kohle - Demo 24.06.2018

Media

Das Endspiel um die Kohle beginnt​:

Eine von der Bundesregierung eingesetzte Kommission verhandelt über den Ausstieg aus der Kohle in Deutschland. Das ist die Chance, für die wir so lange gekämpft haben – Deutschlands Klimakiller Nummer 1 endlich abzuschalten!

Im ganzen Land machen sich deshalb ​am Sonntag, den 24. Juni Menschen für einen schnellen Kohleausstieg stark.​ Mit tausenden Händen senden wir ein klares Signal an die Bundesregierung: Stop Kohle!
Auch in Gießen wollen wir auf die Straße gehen - für den Kohleausstieg und den Klimaschutz.
Treffpunkt ist der Marktplatz in Gießen, 14 Uhr, die Demo endet am Berliner Platz.

Wir fordern:
● Die Bundesregierung muss dafür sorgen, dass die Klimaziele erreicht werden. Sie muss ein Sofortprogramm vorlegen, das die Einhaltung des 2020-Klimaschutzziels ermöglicht. Dafür müssen die CO2-Emissionen der Kohlekraftwerke um rund 100 Mio. Tonnen sinken.
● einen gesetzlichen Ausstiegs-Fahrplan für Kohlekraftwerke und Tagebaue, mit dem die nationalen Klimaziele und das Pariser Klima-Abkommen eingehalten werden.
● den sofortigen Stopp aller Pläne für neue Kohlekraftwerke, Tagebaue und -erweiterungen.
● zielgerichtete Unterstützung der betroffenen Kohle-Regionen und Beschäftigten statt einen vergoldeten Ausstieg für die Kohlekonzerne.

 

Infos zum Thema Kohle:
https://www.greenpeace.de/themen/energiewende-fossile-energien/kohle/ein...
https://www.greenpeace.de/themen/energiewende/kohleausstieg-ja-bitte

Mehr Infos zu den Demos in Berlin und ganz Deutschland findet ihr hier: https://www.stop-kohle.de/

Link für die Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1981039935543515/?active_tab=about